Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Core-Tr@cker

Seiten: [1] 2 3 ... 35
1
Hard & Soft / Re: Installation Haus
« am: Mai 04, 2016, 04:24 Vormittag »
Also da wo die Leitung langlaufen soll an der Außenmauer liegt wirklich nur das Fallrohr.
Allerdings ist da noch der Betonbalkon Kabelkanal sollte vom Erdreich wo ich aus dem Keller komme bis zum Balkon, dann ohne durch den Balkon und ab ins Haus.

Den 2. Router wollte ich holen weil ich das gemietete Ding von der Telekom loswerden wollte.

edit: wie gut sind die Kabel eigentlich abgeschirmt wenn die im Keller neben Stromleitungen verlegt werden?
2
Hard & Soft / Re: Installation Haus
« am: Mai 03, 2016, 19:09 Nachmittag »
bin diesen dlan dingern immernoch irgendwie skeptisch gegenüber.

Das Kabel zum Kinderzimmer werde ich wohl auch noch nicht jetzt legen.
nächstes Jahr wollen wir den Dachboden ausbauen zum Kinderzimmer dann setz ich da irgendwo unzugänglich ne Dose um schonmal Lan oben zu haben.
Immerhin ist unsere Kleine dann erst 3 ^^

Unser Haus hat gute Stahlbeton Decken mit Wlan ist da kaum anständig zu arbeiten. In angrenzenden Räumen gehts grad aber geht man ums nächste eck ist schon fast essig.

3
Hard & Soft / Installation Haus
« am: Mai 01, 2016, 20:51 Nachmittag »
Will mal eure Meinung zu meinem Vorhaben haben, bzw Tipps wie man es lösen könnte.

Zur alten Verlegung:
Hab  bei der Renovierung des Hauses die Telefonleitung vom Keller ins Büro verlängert allerdings fest in der Wand und im Büro Telefon und Router stehen. Von dort aus dann Patch Kabel zu den Endgeräten im Büro selbst, Wohnzimmer und Schlafzimmer.

Meine neue Verlegung hat sich in meinem Kopf folgendermaßen zusammen geschustert:
Das Telefonkabel im Keller trenne ich. Das Haupttelefon und den Hauptrouter (Fritzbox 7490 wird gekauft) im neuen Büro im keller installieren.
Vom Router 1 verlege ich dann ein Kabel unter der Decke im keller über einen Kabelkanal an der Außenwand des Hauses bis zum Büro wo Router 2 installiert wird (Eine alte Fritzbox 7270) der 2. Router nutzt Router 1 als Modem erweitert also das Netzwerk für Buchsen und Wlan. Dort werden dann die alten schon verlegten Kabel für Schlafzimmer und Wohnzimmer wieder angeschlossen.
Außerdem ein neues Kabel, auch wieder über die Außenwand ins Dachgeschoss gelegt wo Kinderzimmer später rein kommt.

soweit zum Masterplan. Hab nochmal ne kleine Paint skizze angehängt. Sinn der Kabel an der Außenwand sind halt das ich keine unschönen Kabelkanäle im wohnzimmer etc. habe oder Stämmarbeiten im Haus durchführen muss. Der Kabelkanal an der Außenwand soll hinter dem Fallrohr der Dachrinne sitzen. Fällt also nicht wirklich auf.

Hier nochmal ein Link zum Fritzbox service wegen dem verbinden: AVM Service 7270

Erhoffe mir vielleicht Tipps was ich für Kabel zum verlegen nehmen sollte. Oder ob ihr eine einfachere/bessere Lösung parat habt.

mfg Core
4
Hard & Soft / Re: leiser CPU kühler
« am: November 12, 2015, 04:28 Vormittag »
kommt auch auf die Einbautiefe deines Gehäuses an.
Und man muss darauf achten das man zu den Ram Riegeln kein Problem bekommt von den Maßen des Kühlers.

ich hab den gleichen Proz und hab da seid Jahren den EKL Alpenföhn Brocken drauf.

Ansonsten was in Richtung Thermalright Macho / BeQuiet Dark Rock.

Kann dir sonst nur empfehlen vielleicht mal bei Mindfactory im Forum nach zu fragen. Die Community kennt sich richtig aus.

mfg Core
5
muss grad mal fragen weil ich glaube ich keinen von euch in der lise habe.

Wie sind denn Eure Steam Accounts?
Meiner ist "Core-Tracker"
6
Hard & Soft / Re: Gratis Upgrade auf Windows 10
« am: Juni 02, 2015, 20:15 Nachmittag »
Interesse ja, aber machen tu ich es jetzt noch nicht. Vorallem bin ich solchen Upgrade versionen immer ein bischen skeptisch gegenüber.
Mein Win7 64bit läuft also warum risiko eingehen.

Zum Jahresende will ich mir eh nen komplett neuen Rechner zulegen und vermutlich werde ich mir dann win10 (Kaufen) draufschmeißen.

7
Allgemein / Re: Merry X-Mas 2014
« am: Dezember 25, 2014, 14:52 Nachmittag »
Beim Thema Tradition fällt mir irgendwie gleich wieder ein das wir ne PP-Lan brauchen ;)
8
Allgemein / Re: Merry X-Mas 2014
« am: Dezember 24, 2014, 12:47 Nachmittag »
Auch von mir alles gute an euch alle :)
9
Hard & Soft / Re: Kamera
« am: Dezember 04, 2014, 18:17 Nachmittag »
hi, ist schon nen tag her Tim.

hab mittlerweile eine

Panasonic Lumix DMC FZ200

Ist eine Bridge Kamera. Die Autofunktionen der Kamera find ich klasse. mit dem rest ist halt learning by doing angesagt.

mfg Core
10
Hard & Soft / Kamera
« am: September 19, 2014, 16:23 Nachmittag »
Hi leutz,

meine mich zu erinnern das Ihr euch mal hier im Forum über kameras und einstellungen etc. unterhalten habt.
Darum hoffe ich einfach mal das ihr mir ein wenig helfen könnt.

Erwarten zum Dezember Nachwuchs und nun steht die Frage im Raum sich eine "gute" Kamera für familienfotos zuzulegen.

Schonmal vorweg: Ich hab 0 (NULL) Ahnung von der Materie.  :D
weiß wie man Blitz an/aus stellt. Zoomt und auslöst um es mal krass zu sagen ^^

Darum fällt die Entscheidung auch grad so schwer in was man investieren sollte.
Will mich da auch nicht Monate einlesen müssen um die neue Kamera angemessen bedienen zu können.

Erwartungen:
- schnappschüsse zu haus, im Garten, Familie
- "Bessere" (geplantere) Fotos von kommenden Feiern etc.
- Urlaubsfotos
- Später vielleicht auch mal Fotos aus der Ferne (Spielplatz etc.)
- vielleicht auch mal kleine Videos

Kamera sollte halt Intuitiv zu bedienen sein. Für später vielleicht einige leichte einstellungen ermöglichen wenn man sich besser auskennt.
Preislich liegen wir 200-400€ haben uns halt mal einsteigermodelle von Spiegelreflex angeschaut alla Canon1200d / Nikon3200 aber ich für mich denke das die Reflexkameras bei Null Ahnung wohl eher ins negative schlagen was die Bedienung / qualität der Bilder angeht.

Vielleicht könnt ihr mir ja was empfehlen.

mfg Core
11
Hard & Soft / Re: Neue Maus
« am: Mai 09, 2014, 22:00 Nachmittag »
muss ganz ehrlich sagen das ich es nicht verstehen kann wie man SO viele ansprüche an eine maus haben kann. Meiner meinung nach hast du dich in 2 Tagen an die neue Maus gewöhnt. Aber jedem das seine  :)
12
Hard & Soft / Re: Neue Maus
« am: Mai 08, 2014, 04:33 Vormittag »
morgen.

Also ich hab die G5 von Logitech. ist der "Nachfolger" der 518...mittlerweile heißt die glaube ich G500.
Bei der G5 war ein gewichtseinsatz bei wo man sich das gewicht nach vorlieben selbst aussuchen konnte. Ich habs ganz raus gelassen.
Ich weiß ja nicht wie "klein" deine hände sind aber bei der G5 und auch bei der MX518 vorher hab ich immer meinen Handballen auf der Auflage gehabt. Benutzen tu ich die Maus jetzt schon Jahre. Man sieht bei mir nicht einmal abnutzungen an den Tasten. Einzig die Gümmifüße habe ich schonmal ausgetauscht. Da muss man Logitech auch gleich mal einen Pluspunkt zuschieben. Support wegen den Füßen angeschrieben und in 2 Tagen per post umsonst neue bekommen. Der support bei Logitech ist echt Bombe.
Am besten schaust du mal zu den läden und Probierst die Mäuse in den Auslagen zwecks händling. Wenn man nen freundlichen Verkäufer erwischt packen die auch manchmal Mäuse extra für dich aus wenn die nicht in der Auslage liegen.

Meine G5
13
Hard & Soft / Re: Beratungsfrage: Nettop?
« am: Januar 29, 2014, 17:20 Nachmittag »
mein rechner braucht vielleicht 12sec beim booten dann is win764bit klar. Am längsten dauert immer die Bios geschichte.
14
Hard & Soft / Re: Beratungsfrage: Nettop?
« am: Januar 29, 2014, 09:11 Vormittag »
Dachte du suchst etwas noch kleineres, sieht doch nach einer annehmbaren Kiste aus für deine Ansprüche.
Wie schon gesagt würd ich die 8gb ram und die 120gb SSD auf jedenfall gleich mitnehmen. Du wirst die SSD lieben!
Was du dir auch noch überlegen solltest die 25€ mehr fürs 400W Bequite 80+ Netzteil. Der Preisaufschlag macht sich durch die erhöhte Sicherheit der Komponenten und der Qualität auf jedenfall bezahlt!!!
CPU sollte super reichen für deine Zwecke. Du brauchst ja eher Speicher und HDD geschwindigkeit zum arbeiten.

Denke mal die Dickeren Netzteile sind dafür wenn du ne große CPU und vorallem ne zusätzliche Graka zum daddeln einbauen willst. Aber wenn man ein Markennetzteil wällt wie Bequiet brauch man auch keine RIESEN Watt zahlen.

Hab bei mir im Rechner nen 520W BeQuiet. 5HDD´s, 1 Laufwerk, quadcore cpu und neu eine 770GTX und läuft alles bestens.
15
Hard & Soft / Re: Beratungsfrage: Nettop?
« am: Januar 29, 2014, 04:41 Vormittag »
Also da du ja auf jedenfall Geschwindigkeit beim verwalten von Programmen möchtest, würde ich auf jedenfall zu einer ssd greifen. Ich hab eine in Meinem Rechner als Systemplatte und überlege schon mir auch noch eine für Games Partition zu holen. ES IST EINFACH GENIAL.
Einmal SSD nie wieder ohne. Fix ohne ende die Kiste.
Ram 4gb min. ich würde eher zu 8gb tendieren wenn schon neu dann richtig. Darüber hinaus wäre bei deinen anforderungen alles OP.
Ansonten so aussuchen wie es dir am besten paßt von der Ausstattung.
Ich persöhnlich mag ja keine fertigen PC´s da kauft man immer ein bischen die Katze im Sack. Sind meisten die absoluten billig Teile verbaut. Selber zusammenstellen könnte aber wieder knapp werden mit Budget.

Ich Poste gerne im Mindfactory Forum. Die Leute aus der Community sind da Fix und Hilfsbereit und kennen sich mit den aktuellen Preisen und gegebenheiten aus. Vielleicht könnten die dir auch ne Kiste zusammenstellen die nicht von der Stange ist.
Wenn du willst kann ich auch deine Anfrage mal da Posten.

mfg Core
Seiten: [1] 2 3 ... 35