Autor Thema: star wars 3  (Gelesen 9187 mal)

style

  • Sonntagszocker
  • *****
  • Beiträge: 475
    • Profil anzeigen
star wars 3
« am: Mai 21, 2005, 21:17 Nachmittag »
wer von euch war schon drin? ich selbst noch nicht, würde aber gern, am liebsten am dienstag, weil da is billig. noch wer mit von der partie?
Don´t put your trust in revolutions. They always come around again. That´s why they´re called revolutions - people die and nothing changes...

HaveFun

  • Sonntagszocker
  • *****
  • Beiträge: 381
    • Profil anzeigen
Re: star wars 3
« Antwort #1 am: Mai 21, 2005, 21:25 Nachmittag »
Zitat von: style
wer von euch war schon drin? ich selbst noch nicht, würde aber gern, am liebsten am dienstag, weil da is billig. noch wer mit von der partie?

Ich war schon drin ... beeindruckend & sehenswert!

Allerdings vermute ich, dass Du für Dienstag inzwischen keine brauchbaren Karten mehr bekommen wirst, falls Du noch keine reserviert hast ... frag am besten mal nach.

ProTonic

  • 10MBit-Sauger
  • *****
  • Beiträge: 176
    • Profil anzeigen
star wars 3
« Antwort #2 am: Mai 22, 2005, 18:11 Nachmittag »
Ich fand den film auch sehr gut! Defenitiv der beste der neuen episoden.

Rattig

  • Stammplatz
  • *****
  • Beiträge: 641
    • Profil anzeigen
    • Mein Blog!
star wars 3
« Antwort #3 am: Juni 09, 2005, 22:58 Nachmittag »
Also von den effekten her gut, aber man der ist nachdem ich mir überlegt habe was ich genau gesehen habe, von der Story her der blödeste.

Alles wirkt hingeklatscht ohne liebe zum Detail.
Ich finde es traurig, das george Lucas ihn nichtlänger gemacht hat, dann hätte man was gutes draus machen können, aber ich hatte mir mehr versprochen.
Masturbieren ist was für Wichser!

Admiral

  • GURPS Meister
  • Pure Player
  • *
  • Beiträge: 1.493
    • Profil anzeigen
star wars 3
« Antwort #4 am: Juni 10, 2005, 00:03 Vormittag »
Da kann ich nicht zustimmen. Ich finde den film gut. Natürlich ist ein Lucas nun mal kein Spielberg, ist aber trotzdem sehr sehenswert. Was die Geschichte angeht:
Es ist Mythologie. Die Geschichte muss nicht vollständig stimmig sein. Es soll nur ein Hauptthema treffen, und das erfüllt der Film wunderbar.

Thorgeist

  • Sonntagszocker
  • *****
  • Beiträge: 219
    • Profil anzeigen
star wars 3
« Antwort #5 am: Juni 10, 2005, 01:12 Vormittag »
Effekte: sehr gut (bei der Menge Geld, die da reingeflossen ist, kein Wunder)

Geschichte: Naaja, die Charakterentwicklung von Anakin zu Darth Vader einschliesslich dessen Beweggründe für die Dunkle Seite der Macht fand ich gut gelungen, aber ohne jetzt einen Spoiler liefern zu wollen, finde ich es doch recht merkwürdig, was den Jedis "nicht" auffällt.

Na denn
Gruss
Benny
"Should i kill? Or should i be left behind?"
In Flames - Cloud Connected

Samur

  • Administrator
  • Pure Player
  • *****
  • Beiträge: 3.593
    • Profil anzeigen
star wars 3
« Antwort #6 am: Juni 10, 2005, 08:34 Vormittag »
ich fand den film großartig und im hinblick auf die gesamte story unglaublich gelungen. desweiteren ist es der witzigste teil der star wars saga, ich habe bei keinem anderen teil so viel gelacht :)

der film für sich genommen mag kein meisterwerk sein, aber wer beurteilt einzelne filme einer epischen story die sich über sechs teile erstreckt?
dieser film beantwortet alle offenen fragen und sogar sehr viele, die noch nie gestellt wurden. zum beispiel werden viele zum teil kurze szenen aus den episoden 4-6 in einem ganz anderen licht dargestellt, weil hier dafür die hintergründe erläutert werden.

für mich ist der film großartig und dank ihn erhalten auch die alten star wars teile (4-6) einen ganz neuen glanz, da ich viele szenen nun mit anderen augen sehe und anders beurteilen kann.
auch finde ich die erklärungen für die verwandlung von anakin sehr gelungen, obwohl sie manchen vielleicht kitchig vorkommen können. dieser film ist ganz klar das fehlende glied und hebt die gesamte star wars story für mich auf einen höheren level.

man sollte sich aber immer vor augen halten, dass es bei star wars in erster linie um das großartige universum geht und eine mythische story darin geht. die dialoge waren bei lukas schon immer teilweise sehr flach, das schmälert de gesamteindruck für mich aber keineswegs.
"jede Minute kommt ein neuer Trottel auf die Welt"

Rattig

  • Stammplatz
  • *****
  • Beiträge: 641
    • Profil anzeigen
    • Mein Blog!
star wars 3
« Antwort #7 am: Juni 10, 2005, 15:32 Nachmittag »
Naja kitschig musste dieser Teil wirklich werden, wegen der Liebesgeschichte.
Lustig war er, da alleine der Spruch von Obi-Wan in Episode IV wiederkommt
"Lasergewehre.....primitiv"
Und auch manche Dinge in den alten Filmen sind auch klarer

Aber dennoch finde ich es teilweise nicht gut entwickelt, aber die Ansätze waren da.
Für die Zeit die der Film gedauert hat war es nicht schlecht, aber ich hätte mir ein wenig mehr Zeit gewünscht, dann hätte man sich auch für gewisse Sachen mehr Zeit nehmen können und dann wäre für mich persönlich die Story auch nicht so blöd rübergekommen. Alleine der Werdegang von Anakin hätte ich mir detailierter gewünscht.
Aber vielleicht bringt die TV-Serie, die ja kommen soll, ein wenig mehr Licht ins ganze.

Alleine die Zeichentrickserie "Clone-Wars", welche an sich auch ein wenig stumpf rüberkommt, trug schon dazu bei. Dort wird nämlich schon mehr von Anakins Werdegang gezeigt.
Masturbieren ist was für Wichser!

Samur

  • Administrator
  • Pure Player
  • *****
  • Beiträge: 3.593
    • Profil anzeigen
star wars 3
« Antwort #8 am: Juni 10, 2005, 16:45 Nachmittag »
jetzt wünsche ich mir nur noch andere filme im selben universum \o/
"jede Minute kommt ein neuer Trottel auf die Welt"

Eloran

  • GURPS_Arda_2
  • Pure Player
  • *
  • Beiträge: 1.578
    • Profil anzeigen
star wars 3
« Antwort #9 am: Juni 10, 2005, 17:19 Nachmittag »
zB "Der DUG und seine tollkühnen gefährten"  :lol:

Samur

  • Administrator
  • Pure Player
  • *****
  • Beiträge: 3.593
    • Profil anzeigen
star wars 3
« Antwort #10 am: Juni 10, 2005, 19:19 Nachmittag »
so lasst es uns tun :)

ich denke mit animationen ala south park geht da was :D
"jede Minute kommt ein neuer Trottel auf die Welt"

jussen

  • Stammplatz
  • *****
  • Beiträge: 516
    • Profil anzeigen
star wars 3
« Antwort #11 am: Juni 10, 2005, 19:35 Nachmittag »
hmm....ja ich glaub ich kann nich viel zu dem film sagen denn speziell zu dem pkt von samur dass lücken im 4.-6. teil aufgeklärt werden. denn ich ahbe mir SW 4-6 nicht angeschaut und als der 1. teil in die kinos kam dachte ich mir warte ich bis der 3. rauskommt
lezte woche haben wir dann nunendlich unsern filmabend gemacht und uns alle teile am stück angeschaut für mich waren alle eine premiere und ich war einfach nur von der story überweltigt und werde mir die teile auf jedenfall ncohmal reinziehn und dann vllt detailierter fragen zu stelln ;)


MfG

DerDicke

Rattig

  • Stammplatz
  • *****
  • Beiträge: 641
    • Profil anzeigen
    • Mein Blog!
star wars 3
« Antwort #12 am: Juni 11, 2005, 02:29 Vormittag »
Ich denke andere Filme im SW Universum wären cool.

Ich stark für eine Verfilmung in der Zeitspanne von Knights of the Old Republic oder noch früher. Ich wäre für die Zeitspanne wo es die richtigen Siths noch gibt und die Jagd auf die Jedis mit den extra dafür gezüchteten Wesen.
Masturbieren ist was für Wichser!

Gierig

  • Administrator
  • Pure Player
  • *****
  • Beiträge: 1.408
    • Profil anzeigen
    • http://www.pureplayaz.de
star wars 3
« Antwort #13 am: Juni 11, 2005, 12:08 Nachmittag »
Nebenbei:

http://starwars-union.de/

Das Lexi ist super, da stehen VIELE sachen drinn die in den Filmen nicht vorkommen und nur in irgentwelchen alten Büchern verbuttelt sind.

Cooles Zeugs.... ziehts euch rein
mfg Gierig
Zwei Gesetze:
1.) "Ich kann Heise nicht erreichen, also ist mein Internet-Anschluss kaputt"
2.) Ein Kennzeichen von Religionen ist, dass ihnen die Realität nichts anhaben kann.

Eloran

  • GURPS_Arda_2
  • Pure Player
  • *
  • Beiträge: 1.578
    • Profil anzeigen
star wars 3
« Antwort #14 am: Juni 11, 2005, 15:22 Nachmittag »
ziemlich heftiger Link, Gierig :)
Da bekommt man gleich wieder Lust auf GURPS SW \o/