Autor Thema: "zuviel" cpu-last  (Gelesen 2693 mal)

zqguaq

  • Sonntagszocker
  • *****
  • Beiträge: 428
    • Profil anzeigen
"zuviel" cpu-last
« am: März 17, 2004, 10:22 Vormittag »
moinsen !

habe nun nen neues problemchen .....
system : dual pentium2 350mhz , 2x256mb micron sdram133 , asus p2b-d

der windows 2000 taskmanager gibt mir eine cpu-last von 50% aus , das heisst dass theoretisch ein prozessor zu 100% ausgelastet ist.
verwunderlich dabei ist jedoch dass der "leerlaufprozess" bei knapp95-100% liegt , also kein prozessor was zu tun haben duerfte.
kann mir da jemand von euch sagen woher das kommen koennte dass ich trotz theoretisch null-last eine 50%last habe ???

mfg,
doggy der leidgeplagte
10% aller Menschen haben einen Schaden. Hoffen wir, dass wir zu dieser Minderheit gehoeren, denn der Rest hat einen Totalschaden.
It's Christmas time, so get your kevlar vest and a handful of Valium!

MadDog

  • Sonntagszocker
  • *****
  • Beiträge: 418
    • Profil anzeigen
    • http://www.robert-bremen.de/meinpc.htm
"zuviel" cpu-last
« Antwort #1 am: März 17, 2004, 10:45 Vormittag »
Das ist ganz Normal! CPU-Auslastung ist leider ein falsches Wort dafür. Die CPU wird im Idle-Modus gar nicht ausgelastet, denn der Leerlaufprozess benutzt keine CPU-Power.
Keine Angst, das ist OK und sollte kein Grund zur Beunruhigung sein ;-)
Ist ganz einfach nachzuprüfen: Temperaturüberwachungsprogramm (SpeedFan etc) installieren und mal sehen was die Temp. sagt bei Leerlaufprozess von 95% etc.
Dann mal ein Programm starten, welches die CPU richtig fordert! Dann wirst du sehen wie die Temp. hochgeht ;-)
Cu, MadDog

Target

  • 10MBit-Sauger
  • *****
  • Beiträge: 127
    • Profil anzeigen
"zuviel" cpu-last
« Antwort #2 am: März 17, 2004, 17:28 Nachmittag »
so nach kurzer Rechere ist es ein Bug bei Windows - da Windows das Board mit den zwei CPUs nicht richtig erkennt und ACPI ein wenig die Mucken macht --

Abhilfe : Im Geräte-Manager/Computer
einfach auf MPS-Multiprozessor-System ändern

Samur

  • Administrator
  • Pure Player
  • *****
  • Beiträge: 3.592
    • Profil anzeigen
"zuviel" cpu-last
« Antwort #3 am: März 17, 2004, 19:39 Nachmittag »
dann lag ich mit meinem tip "falsche anzeige" gar nicht so schlecht
"jede Minute kommt ein neuer Trottel auf die Welt"

zqguaq

  • Sonntagszocker
  • *****
  • Beiträge: 428
    • Profil anzeigen
"zuviel" cpu-last
« Antwort #4 am: März 17, 2004, 23:50 Nachmittag »
und ich bleibe dabei ... ASUS und INTEL ... mag ich nicht .... vor allem nicht zusammen ....  :?

@samur : korrekt , muss ich ja zugeben  :wink:

@target : danggeee ! ... und nochmals vielen vielen dank !!!  :D
10% aller Menschen haben einen Schaden. Hoffen wir, dass wir zu dieser Minderheit gehoeren, denn der Rest hat einen Totalschaden.
It's Christmas time, so get your kevlar vest and a handful of Valium!